Narbentherapie nach Boeger

Alle Verletzungen, Operationen oder Entzündungen in unserem Körper hinterlassen Verklebungen im Bindegewebe ob oberflächlich oder auf tieferen Organ-, Muskel-, Gefäss- oder Kapselebenen. Diese verhindern eine maximale physiologische Beweglichkeit der einzelnen Gelenke und die daraus resultierenden Einschränkungen vermindern die optimale Beweglichkeit und beeinflussen die Haltung negativ.

Narben können Taubheitsgefühl, Übersensibilität, Wetterfühligkeit, Juckreiz oder Durchblutungsstörungen auslösen.

Verklebtes Narbengewebe lässt sich mit speziellen manuellen Griffen auch langfristig lösen.